Anmeldung

Wer ist online

Aktuell sind 35 Gäste und la ideal farmacia en hialeah keine Mitglieder online

Besucher seit 01.03.2012

HeuteHeute42
GesternGestern320
Diese WocheDiese Woche850
Dieser MonatDieser Monat8153
AlleAlle415453
max. 30.09.2017 : 1328

R.N.I.

 

hier gibt's was auf die Ohren

 

 Radio Northsea International

 

R.N.I. - App Download

Unser Wetter

10. Treffen Historischer Nutzfahrzeuge 2017

 

Das 10. NVG - Treffen Historischer Nutzfahrzeuge am zweiten Augustwochenende in Lenzen war ein Erfolg und ein großer Moment in unserem Vereinsleben.

 

Auch wenn es vorerst das letzte dieser Art war, zeigte dieses Treffen, dass aus einer Idee eine große Sache geworden ist.

 

Die Teilnehmer kamen aus ganz Deutschland nach Lenzen und die Ausfahrt nach Neu-Kaliß sollte diesen Länderübergreifenden Charakter bestätigen.

 

 

Durch die Zusammenarbeit mit dem Revierpolizisten Herrn Bolzmann und dessen Kollegen in Mecklenburg Vorpommern , der FFW Lenzen und Neu-Kaliß sowie den Organisatoren auf dem Stellplatz war die Ausfahrt eine gelungende Aktion.

 

Es schlossen sich 4 moderne LKW an, die unserem Partnerverein ,, Bewegen mit Herz " angehörten. Sie wollten Präsenz zeigen und sich und ihre Vereinsarbeit vorstellen. Durch eine spontane Spendensammlung kamen über 450 Euro zusammen, die dem gemeinnützigen Verein übergeben wurde um benachteiligten und bedürftigen Kindern zu unterstützen.

 

 

Die Abendveranstaltungen waren gut besucht und Arthritis of the joints in children Prednisone die Stimmung aus dem Festzelt wurde wieder durch ,,Radio Northsea International" per Internet Weltweit übertragen. Ein Jubiläum ist auch die Zeit zum Rückblick. Es waren Treffen die in Erinnerung bleiben.

 

Die Fahrten im Berliner Doppelstockbus durch Lenzen, der Ausblick aus 40 Meter Höhe in einer Skigondel, die Austragung einer ( Inoffiziellen) Weltmeisterschaft im H6 - Schieben. Die Ausfahrten vorbei an winkenden und staunenden Leuten sind bleibende Eindrücke.

 

Es waren einmalige Fahrzeuge zu bewundern die aus ,,OST und WEST" sich hier trafen und Freundschaften entstanden oder wieder neu belebt wurden.

 

 

Der Vorstand der ,,Nutzfahrzeug Veteranen Gemeinschaft " bedauerte unsere Entscheidung und auch die Teilnehmer drückten ihr Bedauern aus, doch eine ,,Künstlerische Kreativ Pause" sollte man dem Verein zu gestehen.

 

Die Vereinsarbeit wird sich weiter auf die Teilnahme bei Oldtimertreffen und die Zusammenarbeit mit ,,Bewegen mit Herz" e.V. konzentrieren.

 

Die Arbeit des Stadt Bauhofes, das Engagement der Versorger und deren Helfern, das Mitwirken der Partner und Familien und gasteizcupcom die Mitarbeit im Hintergrund kann nur gelobt werden!

Allen Sponsoren und Spendern sei Herzlichst gedankt !!! ( Briefe folgen)

 

Ohne diese Geld- und Sachspenden wäre so eine Veranstaltung nicht möglich. Die ,,Nordeutschen H6 - Freunde "e.V. möchten weiter zum Vereinsleben im Amt Lenzen- Elbtalaue beitragen.

 

Der Vorstand

Die Norddeutschen H6-Freunde e.V. haben zum 10. Treffen eingeladen und die ersten Anmeldungen zeugen schon von großem Interesse.


Die Freunde der Historischen LKW‘s haben diesen Termin fest in ihrem Kalender und wollen hier in Lenzen mit uns ein schönes Fest feiern.


Ein Höhepunkt ist am Sonnabend, dem 12. August, die Ausfahrt.

 

Diese startet ab 9:45 Uhr am Festgelände

 

  • Am Bahndamm und führt über die
  • Friedrich-Jahn-Straße
  • Kirchhofstraße
  • Finkenbergstraße
  • Hamburger-Tor Straße
  • Hamburger Straße
  • Seetostraße
  • über den Wirtschaftsweg
  • und endet über Polz, Alt-Kaliß in Neu-Kaliß.

 

(anklicken, dann wird es "größer" Lächelnd)

 

 

Nach einem Aufenthalt startet der Konvoi ca. 12:00 Uhr über

 

  • Polz
  • Breetz
  • Seedorf
  • Eldenburg
  • zurück nach Lenzen.

Danach sind die Fahrzeuge Am Bahndamm zu besichtigen.

 

Das Tagesprogramm mit Kinderunterhaltung, Schiess-Bude, Kran mit SKI-Gondel und Versorgung sind für alle Gäste vorbereitet. Zu der Abendveranstaltung mit der Band POP-FIT aus Salzwedel sind Vorverkaufskarten bei Fachgeschäft Deutsch, Firma Dämmig, Getränkeschop Jäger, Bäckerei Grünberg, Raiffeisen-Tankstelle und der Firma Leupacher zu erwerben.

Eintrittskarten sind auch an der Abendkasse für 8 EURO erhältlich.


Wer zum Tagesprogramm mit Ideen und Taten etwas dazu steuern möchte, kann sich gerne bei den Norddeutschen H6-Freunden unter der Telefonnr. 038792-50354 melden.

 

 

Drück mal auf den Auslöser

 

Linkbeschreibung für Browser ohne PDF-Anzeige